Mobile Menu

Allgemeine Chirurgie

Mehr erfahren

Allgemeine Chirurgie: Präzision via Schlüsselloch.

Weitläufig spricht man bei Chirurgie von «Allgemeinchirurgie». Sie steht für die operative Behandlung häufig auftretender Erkrankungen. Notfalleingriffe, wie die Operation einer Blinddarmentzündung, sind hier genauso vertreten wie Wahleingriffe: Leisten-Operationen, Leisten- und Schenkelbrüchen, Gallensteinleiden, Krampfadern oder Hämorrhoiden.

Auf dem Vormarsch ist die minimal-invasive Chirurgie, auch bekannt als Schlüsselloch-chirurgie. Dem Mediziner genügt ein minimaler Hautschnitt, um sich einen Durchblick zu verschaffen und mit feinsten Instrumenten zu operieren. Wann immer möglich, bedient sich die Klinik Gut dieser Vorgehensweise, deren Vorteile in kleineren Narben und raschere Erholung liegen.

Wissenswertes

Das Fach der «Allgemeinen Chirurgie» ist in Bewegung und wird je länger, je mehr spezialisiert: Traditionelle Bereiche, wie z.B. die Bauchchirurgie werden immer öfter von organspezialisierten Viszeralchirurgen übernommen.

Dies bedeutet mehr Qualität für den Patienten.

Dr. med. Jürg Pfister

Chefarzt | Mitglied Verwaltungsrat | Mitinhaber Klinik |