go:h Š- Klinik Gut -Š OPN

Die ärztlich geführten Institute go:h (Gelenkchirurgie Hannover, D, www.g-o-hannover.de), Klinik Gut (St. Moritz, CH, www.klinik-gut.ch) und OPN (Orthopädische Praxisklinik Neuss, D,www.opn-neuss.de) haben die Zielsetzung, bessere Ergebnisse bei ihren Patienten zu erzielen, als Allgemeinkrankenhäuser. Dies erreichen wir durch hochspezialisierte ärztliche Expertise in Kombination mit ebenso hochspezialisierten Arbeitsabläufen in unseren Einrichtungen. Um über den gemeinsamen Erfahrungsaustausch einen weiteren Baustein im ständigen Verbesserungsprozess unserer Institute zu etablieren, haben wir uns entschlossen, in einem Qualitätszirkel auf allen qualitätsrelevanten Ebenen zusammenzuarbeiten. Zu dieser Zusammenarbeit gehören ärztliche Fallkonferenzen, Managementkonferenzen, gegenseitige Hospitationen sowie die gegenseitige Unterstützung bei allgemeinen und speziellen medizinischen, hygienischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen.

Die Erzielung optimaler Behandlungsergebnisse für Patienten ist nicht nur das Ergebnis einer gelungenen Arzt-Patienten-Interaktion. Viele andere Faktoren spielen hierbei ebenfalls eine entscheidende Rolle: So sind Ärzte und Patienten - insbesondere bei operativen Behandlungen - eingebunden in eine hochkomplexe, vielschichtige Struktur, in der komplizierte Prozesse ablaufen. Greifen nicht alle Räder optimal ineinander, ist das Operationsergebnis gefährdet. So sind Kompetenz, Empathie und Einsatzwillen medizinischer und nichtmedizinischer Mitarbeiter, räumliche und technische Ausstattung, Hygiene, Qualitätsmanagement, aber auch die finanzielle Ausstattung des Betriebes und das Management der aufgeführten Faktoren maßgeblich für den medizinischen Erfolg verantwortlich.